Seite wählen

Im Zwiespalt

Mein Leben ist schon ganz schön schön, 
doch ich bin relativ tief gesunken. 
Komisch, dass ich so viel fiel in letzter Zeit
ist Geld.

Wir waren diese lieben Liebenden,
hoffnungslose Hoffnungsträger,
zweifellos verzweifelt.
Und ich gebe auf
zu neuen Ufern.

Ich bin kein graues Mäuschen,
sagten sie immer zu mir.
Nachtschwärmen nur im Schwarm.
Rumstromern nur im Strom.
Wenn alle es machen, ist es nicht falsch
ist es nur, den anderen zu folgen.
Doch ich bin nun mal wie sie
sind so anders.

Und eigentlich hänge ich auch immer noch an dir
gefällt mir nichts mehr.
Und dann bin ich wieder allein. Einsam. Alleinsam.
Und damit komme ich nicht klar, 
geht es mir gut.
Ich wusste immer, das schaffe ich nie
war ich so glücklich wie heute. 

Anika Würz, 2015