Seite wählen

Liebe Zukunft

Bitte, Zukunft, komm nicht zu geschwind! 
Es sind so viele Dinge, die mir noch offen sind.
Geh das ganz langsam an, dann geh ich Stück für Stück an dich heran.
Du wunderst dich über mich.
Ich weiß das, denn ich hör es Tag für Tag.
„Oh, lass die Gegenwart schnell vergehen, ich will meine Zukunft sehn“.
So bin ich aber nicht, denn ich werfe Licht auf die Vergangenheit, und genieße die schöne Zeit des Hier und Jetzt und du, du kommst für mich zuletzt.

Amina