Seite wählen

Zwischen Wissen und Freiheit

Habe nun, ach! Mathematik,
Biologie und Englisch
und auch Deutsch erlernt,
zwar bin ich, armer Tor,
schlauer, als zu vor,
doch weiß ich trotzdem nicht, was mich im Innersten zusammenhält.

Und die Frage, wer ich bin und, wer ich sein kann,
hat mir nie jemand beantwortet.

Um mich selbst zu finden, muss ich also auf die Suche gehen,
ich muss Berge überqueren und Stürme überstehen,
und zwischen all den Feldern, Seen und Wäldern
hat die Welt einen Platz für mich.
und während andere lernen, entdecke ich,
erkunde Länder und Strände,
drehe und wende
jeden Stein zwei mal.
und während andere lernen, fühle ich,
spüre den Wind und das Wetter,
steige und kletter`
auf jeden Berg zwei mal.
und während andere lernen, lerne ich doch viel mehr.
Ich lerne Phasen zu überwinden und neue Wege zu finden.

Und ich lerne zu verstehen, wer ich bin und wer ich sein kann.

Emily Kósa, 2017